POWERWOLF Wolfsnächte - Tour 2018

Sa, 17.11.2018 Beginn: 18:45 Uhr Saarlandhalle
POWERWOLF brechen derzeit sämtliche Erfolgsrekord und haben seit Oktober 2018 in den größten Städten Europas Halt gemacht um dort ihre außergewöhnlichen Heavy-Metal-Messen zu zelebrieren. Heute sind sie in Saarbrücken zu Gast und beenden ihre diesjährige Wolfsnächte-Tour hier in der Heimat.
Matthew Greywolf von POWERWOLF kommentiert die Tour wie folgt: „Für die Wölfe ist es an der Zeit zurückzukehren und ein neues Kapitel der Metal-Messen in Europa aufzuschlagen! Wir freuen uns sehr auf irre Nächte voller Metal, Energie und Wahnsinn! Wir sehen uns bei den Shows! Lasst uns gemeinsam durchdrehen!“
POWERWOLF werden auf der Tour von zwei Special Guest Bands begleitet. Dies sind die schwedische Melodic-Metal-Sensation AMARANTHE und Deutschlands Heavy/Glam-Überflieger KISSIN‘ DYNAMITE.

Baghira
  • Autor: Baghira
  • weiterlesen...

    FISH Weltschmerz/Clutching At Straws - Tour 2018

    SUPPORT: DORIS BRENDEL
    MI, 14.11.2018 20:0 Uhr in der GARAGE, Bleichstraße 11 - 15, 66111 SAARBRÜCKEN


    FISH war ebenso wie Powerwolf dieses Jahr auf großer Europatournee und beendet sie hier mit uns in Saarbrücken.
    Derek William Dick, der immer wieder sagt „call me the FISH“, erlangte 1981 erste Bekanntheit als Sänger der britischen Rockgruppe MARILLION. Nach 7 Jahren und insgesamt vier Studio und zwei Livealben verließ Derek die Band 1988 und startete seine Solokarriere. Der schottische Haudegen ist inzwischen 60 Jahre alt und spricht immer wieder davon, sich zur Ruhe zu setzen.
    Das neue Album mit dem Titel „Weltschmerz“ soll das letzte sein. Es erscheint entgegen der ursprünglichen Planung erst in 2019, so dass die Zuschauer der Tour das neue Material nicht kennen. FISH brachte daher vorab die EP „A Parley With Angels“ heraus, die drei der neuen Songs enthält. Gemeinsam mit dem Bassisten Steve Vantsis hat er so viel Material geschrieben, dass das letzte Soloalbum zugleich das erste Doppelalbum des Schotten werden wird.

    Die aktuelle Tour trägt den Titel „Clutching At Straws / Weltschmerz“ – und genau das bekommen die Zuschauer.  Das komplette Marillion-Album aus dem Jahr 1987 wird gespielt. Aufgelockert wird die Setlist durch vier Songs des kommenden Albums. In Luxemburg, besser Dudelange, fand nach den Konzerten in Großbritannien der „europäische“ Tourstart statt. In Köln war der erste Gig in Deutschland, hier trat die Band ohne Support auf.
    Das heutige Konzert startet mit Doris Brendel, die auch als Backgroundsängerin in FISHs Band fungiert.

    Baghira
  • Autor: Baghira
  • weiterlesen...

    In Extremo - Quid Pro Quo Tour 2018

    21. 6. 2018 Garage Saarbrücken

    In Extremo machen wieder einmal Station in Saarbrücken und liefern ein famoses  Konzert ab.

    Vorband an diesem Abend ist Mister Irish Bastard. Bei der Band, deren Frontmann optisch sowohl an Johnny Cash als an einen Manager erinnert, handelt es sich um eine Irish- Folk- Punkband aus Münster.  2006 wurde sie von dem gleichnamigen Sänger gegründet und hat bereits mehr als 800 Konzerte in 14 Ländern gespielt. Die Musik der Band enthält sowohl Elemente des klassischen Punk, als auch des traditionellen Irish Folk. Zum Teil hört Klänge weiterer Stilrichtungen  oder es werden bekannte Bands, wie z. B The Sisters of Merci oder The Cure, gecovered. Sie spielten schon gemeinsam mit vielen Bands, unter anderem waren sie Support für Fiddler’s Green, Deichkind und die Bloodhound Gang.
    Diesmal übernehmen sie die Aufgabe, die bereits gut gelaunten zahlreichen Konzertgäste auf einen großartigen Abend mit In Extremo vorzubereiten.
    Stimmungsvoll rockig und mit Irish Folk durchsetzt bringen sie die gut gefüllte Halle zum ersten Mal zum Toben. Das Bier läuft und überall sieht man zufriedene Gäste. Nach circa einer Stunde verabschiedet sich Mr.  Irish Bastard.

    Baghira
  • Autor: Baghira
  • weiterlesen...

    ASP – 20.000 Meilen Tour 2017" 05.11.2017 Saarbrücken, Garage

    Alexander Spreng alias ASP hat vieles richtig gemacht und wird zunehmend von Kritkern und einer ständig wachsenden Fanschar umjubelt. Fast jedes Album erreicht zumindest kurzfristig eine hohe Chartplazierung. Er ist ein gern gesehener Gast und Headliner auf den großen schwarzen Festivals und sorgt für ausverkaufte Hallen. Das Interesse anderer Künstler steigt, mit dem Großmeister des Gothic Novel Rocks zusammenzuarbeiten. Kaum ein anderer weiß es, düstere, melancholische   Geschichten besser mit den unterschiedlichsten Musik-Genres der schwarzen Szene zu verweben. Und kaum einer ist damit so erfolgreich und so produktiv wie der Künstler aus Frankfurt am Main. Seit Gründung der Band im Jahr 1999 steht passend zur Tour Studio-Album Nummero zwölf mit dem geheimnisvollen Namen "Zutiefst" in den Regalen und am Merch-Stand.

    ASP gehen diesmal runter auf 20.000 Meilen unter den Meeresspiegel und auf die gleichnamige Tour. Mit von der Partie ist die norwegische Metal-Band Gothminister, die mit The Other Side auch neues Material mit im Gepäck hat.

    Im Rückblick auf das Konzert  kann gesagt werden, dass Alexander ASP Spreng(stoff) immer noch der geschmackvollste und stilsicherste Goth Rock -Musiker ist .

    Baghira
  • Autor: Baghira
  • weiterlesen...

    FAUN Midgard Tour

    17.09.2017 Neue Gebläsehalle Neunkirchen

    Beginn 18:00 Uhr

    Die bayrischen Pagan Folker FAUN sind 2017 mit ihrem neuen Album "Midgard" auf gleichnamiger Tour und besuchen uns auch im Saarland. Sie bilden den Abschluss der Neunkircher Nächte 2017 und spielen in der bestuhlten neuen Gebläsehalle.

    FAUN sind seit über zehn Jahren ein wichtiger Bestandteil der internationalen Mittelalter- Szene und haben seit 2002 weltweit mehr als 750 Konzerte gespielt. Die Band kombiniert romantische und mythische mittelalterliche Musik und Zitate mit musikalischen Einflüsse der Gegenwart zu einem einzigartigen im modernen deutschsprachigen Mittelalter-Folk. 

    Übergroße japanische Trommeln und elektronische Rhythmen verwachsen mit Dudelsack, Harfe, Leier und Laute zu einem einzigartigen Ganzen. FAUN, das sind aktuell Oliver s. Tyr, Fiona Frewert, Niel Mitra, Stephan Groth, Rüdiger Maul und Katja Moslehner. Mit ihrer Musik öffnen sie ein eigenes Tor zu den Gefühls- und Gedankenwelten vergangener Epochen.

    Verkaufstechnisch gelang der Band 2012 der endgültige Durchbruch mit den Tonträger „Von den Elben“, der  mit Platin ausgezeichnet wurde und zweimal für den Echo nominiert war. Das Nachfolgewerk „Luna“  hat Gold erreicht. Öffentlich hagelte es für „Von den Elben“ heftige Kritik der Fans in Form von "Ihr verkauft Eure Ideale" und "was habt ihr euch dabei gedacht" … 

    Baghira
  • Autor: Baghira
  • weiterlesen...