Deathcrusher Tour 2015

Saarbrücken an einem heiligen Sonntag zu besuchen kann ja sowas von knallhart sein... Besonders dann, wenn die Herren von CARCASS, OBITUARY, NAPALM DEATH, VOIVOD und HEROD in der Garage eine akustische Dampframme erster Kajüte zu bieten haben.

Los ging es mit HEROD, wobei sich zunächst nur geschätzte 150 Nasen vor der Bühne einfanden, um sich warmzuhören. Ihre Musik selbst als "Progressive Sludge" umschreibend, zogen sich die Schweizer für mein Empfinden gewiss nicht schlecht aus der Affäre. So richtig zum Publikum überspringen wollte der Begeisterungsfunke allerdings auch nicht, sodass man nach ca. 30 Minuten Spielzeit unter etwas mehr als Höflichkeitsapplaus das Feld für VOIVOD räumte.

Brausi
  • Autor: Brausi
  • weiterlesen...

    Heldmaschine Lügen Tour 2015 in Bensheim

    Am 21. November machten Heldmaschine mit ihrer Lügentour im Bensheimer Club „Musiktheater REX“ halt. Als Einheizer hatten die Helden die Jungs von Jovian Spin mit dabei.
    Recht pünktlich durfte dann auch die zuletzt Genannten den Konzertabend eröffnen. Jovian Spin gingen von Anfang an in die Vollen und konnten so die vermutlich hauptsächlich für Heldmaschine angereisten Musikfans trotz des gänzlich anderen Musikstils mitreißen und begeistern. Während  Heldmaschine (die aus der Tributband Völkerball hervorgingen) ja eher dem rammsteinischen NdH-Sound folgen, würde ich Jovian Spin eher in die Reihe von Bands aus dem Bereich des alternative Metal einordnen. Als erstrn bekannterer Vergleich schlich sich mir sofort Alice in Chains in den Kopf …

    Anhur
  • Autor: Anhur
  • weiterlesen...

    Cradle Of Filth: Dark-Metal rockt die Garage Saarbrücken

    CRADLE OF FILTH, eine der erfolgreichsten Dark-Metal Bands der Welt, hat die Garage in Saarbrücken gerockt. Inmitten ihrer aktuellen “Inquisitional Tourture 2015“-Tour legte die britische Band am 02.11. auch einen Zwischenstopp in der saarländischen Hauptstadt, einer von insgesamt sieben deutschen Städten, ein. Doch bevor Dani Filth und der Rest seiner Crew auftraten, begann es schon recht früh mit dem Opener DARKEST HORIZON, die auch gleich die ersten Headbanger in Aktion versetzten. Nach relativ kurzer Pause folgte NE OBLIVISCARIS, eine Progressiv/Melodic Metalband aus Melbourne, die vor allem durch ihre zwei gesanglich total unterschiedlichen Frontmänner auffiel.

    Stefan Burgard
  • Autor: Stefan Burgard
  • weiterlesen...

    Powerwolf - Wolfsnächte 2015

    Voll war es an diesem Samstagabend in der Garage. Aber sowas von. Um nicht zu sagen, wieder einmal restlos ausverkauft. Aber das kennt man ja mittlerweile von den heimischen Auftritten des Hauptprotagonisten, welcher auf den Namen POWERWOLF zu hören pflegt. Wie gewohnt räumte die saarmetallische Institution auf ihrem letzten Abstecher der insgesamt zwölf Gigs umfassenden Wolfsnächte Tour 2015 amtlich ab. Zudem bewies man bei der Auswahl des Supports mit der Verpflichtung von ORDEN OGAN und XANDRIA ein sehr glückliches Händchen, um Augen (im Falle XANDRIA insbesondere die der männlichen Belegschaft) und Ohren des eigens angereisten Auditoriums zu verwöhnen.

    Brausi
  • Autor: Brausi
  • weiterlesen...

    Crystal Palace Tour

    Mit einiger Verspätung (um einigermaßen genau zu sein: um ca. 12 Monate) erreichten die Herren Horn und Veljanov im Rahmen ihrer "Crystal Palace" Tour doch noch das Saarland und holten am 29.10.2015 das eigentlich für den Herbst 2014 geplante Konzert nach.

    Als Vorband hatten die Lakaien die lokale Band "The Unknown" gebucht. Somit mussten die reichlich angereisten Fans noch ein bisschen warten, um zu erfahren, ob sich das lange Warten auch gelohnt hat - nämlich genau so lange, wie uns die Band um die drei saarländischen Fotografen Oliver Thom, Jan Schäfer und Frontfrau Lavina Lane mit ihrer Show unterhielt.

    Anhur
  • Autor: Anhur
  • weiterlesen...