Elfia 2017

Unter dem Motto "Good Faeries - Bad Faeries" lockte die Elfia in Arcen am 23. und 24. September 2017 wieder jede Menge Leute in die Schlossgärten: Alte und junge Kostümierte aus aller Herren Länder, Berufs- und Hobbyfotografen und Menschen, die einfach nur gerne Kostümierten und Fotografen zuschauen wollten.  

An zwei Tagen mit fast idealem Wetter stellten Cosplayer, Reenactment-Veteranen, LARPer, Fantasy-Fans und Endzeit-Überlebende ihre aufwändigen Verkleidungen in und zwischen Wäldchen, Wiesen, Blumen, Bambus, Teichen, Fressbuden und Verkaufsständchen zur Schau. Gute und böse Feen, Aliens, Clowns, Prinzessinnen, Khajiit, Uruk-hai und Spezialkräfte kämpften gegen Zombies, spielten mit Drachen, verschenkten Mondzucker, führten Experimente durch, streichelten frisch geschlüpfte Dinos und vergnügten sich auch sonst nach Leibeskräften... aber seht selbst.  

Nicole Schuhmacher
  • Autor: Nicole Schuhmacher
  • weiterlesen...

    Edguy brachten zu ihrer Jubiläumstour "The Unity" mit nach Saarbrücken.

    Jetzt haben die „ehemaligen Jungspunde“ von EDGUY in ihrer Formation doch tatsächlich schon ein Vierteljahrhundert auf dem musikalischen Buckel. Donnerwetter und herzlichen Glückwunsch! Grund genug für die Fuldaer, eine entsprechende Jubiläumstour auf die Beine zu stellen, in deren Rahmen man auch einen Zwischenstopp in Saarbrücken einplante. Aber dass sich Tobi Sammet nach seiner schmähvollen Avantasia-Ansage in Wacken bezüglich unserer Landeshauptstadt überhaupt noch auf saarländischen Boden traut (und zu hoffen selbigen wieder körperlich unversehrt verlassen zu dürfen), grenzt schon an mehr als gesunden Optimismus. Nun ja, immerhin entschuldigte sich der Frontkasper indirekt mit der Erklärung, dass besagte Äußerung eine „endorphinöse Kurzschlusshandlung“ gewesen sei... Na, dann ist ja wieder alles in Butter auf‘m Kutter.

    Brausi
  • Autor: Brausi
  • weiterlesen...

    FAUN Midgard Tour

    17.09.2017 Neue Gebläsehalle Neunkirchen

    Beginn 18:00 Uhr

    Die bayrischen Pagan Folker FAUN sind 2017 mit ihrem neuen Album "Midgard" auf gleichnamiger Tour und besuchen uns auch im Saarland. Sie bilden den Abschluss der Neunkircher Nächte 2017 und spielen in der bestuhlten neuen Gebläsehalle.

    FAUN sind seit über zehn Jahren ein wichtiger Bestandteil der internationalen Mittelalter- Szene und haben seit 2002 weltweit mehr als 750 Konzerte gespielt. Die Band kombiniert romantische und mythische mittelalterliche Musik und Zitate mit musikalischen Einflüsse der Gegenwart zu einem einzigartigen im modernen deutschsprachigen Mittelalter-Folk. 

    Übergroße japanische Trommeln und elektronische Rhythmen verwachsen mit Dudelsack, Harfe, Leier und Laute zu einem einzigartigen Ganzen. FAUN, das sind aktuell Oliver s. Tyr, Fiona Frewert, Niel Mitra, Stephan Groth, Rüdiger Maul und Katja Moslehner. Mit ihrer Musik öffnen sie ein eigenes Tor zu den Gefühls- und Gedankenwelten vergangener Epochen.

    Verkaufstechnisch gelang der Band 2012 der endgültige Durchbruch mit den Tonträger „Von den Elben“, der  mit Platin ausgezeichnet wurde und zweimal für den Echo nominiert war. Das Nachfolgewerk „Luna“  hat Gold erreicht. Öffentlich hagelte es für „Von den Elben“ heftige Kritik der Fans in Form von "Ihr verkauft Eure Ideale" und "was habt ihr euch dabei gedacht" … 

    Baghira
  • Autor: Baghira
  • weiterlesen...

    Devin Townsend Project live in der Garage Saarbrücken (Transcendence Tour), 18.08.2017

    Devin Townsend Project? Devin ... Townsend?
    Den Namen hatte ich doch schon mal gehört ...
    ...natürlich, der Kanadier war der Sänger eines meiner absoluten Lieblingsstücke gewesen - "In my dreams with you" von Vai, anno '93! Auf dem Wohnzimmerboden vor der Glotze liegend hatten wir den Titel in meiner ehemaligen WG laut mitgesungen, wann immer er auf MTV lief (ja, damals kamauf dem Sender tatsächlich noch Musik), ich besitze natürlich die CD und kann den Text heute noch auswendig. Später hatte ich irgendwann mal mitbekommen, dass der Mann als Strapping Young Lad Musik machte, aber das Ganze nicht weiter verfolgt, weil es mir zu grob war.

    Jedenfalls weckte Anhurs Frage, ob ich ihn in die Garage begleiten wollte, in der Townsends aktuelle Formation im Rahmen der Transcendence Tour aufspielen würde, interessante Erinnerungen. Ich sagte zu.
    Kurzfristig versuchte ich, meine 24 Jahre lange musikalische Bildungslücke zu schließen. Leider reichte die Zeit bis zum Konzert nicht zum intensiven Anhören der 17 oder 18 Alben aus, die Townsend in verschiedenen Formationen und als Solokünstler aufgenommen hatte, also beließ ich es bei einem kursorischen Überblick und stand schließlich (fast) völlig unbelastet unter der riesigen Discokugel der Garage. Für das alters- und genremäßig sehr gemischte Publikum waren die zum Sitzen geeigneten Aufbauten auf der Publikumsfläche der Garage durchaus angemessen. Zumindest verkürzten sie meinen alten Knochen die Wartezeit!

    Nicole Schuhmacher
  • Autor: Nicole Schuhmacher
  • weiterlesen...

    Amphi Festival am Tanzbrunnen in Köln vom 23. bis 25.7.2017

    Bilder und Bericht der Highlights des wieder einmal sehr gelungenen Events rund um den Tanzbrunnen. Es wurden wie jedes Jahr alle Genres bedient: Electronic, Synth Pop, Rock, Dark Wave,  New Wave, Ambient, Neue Deutsche Todeskunst, Aggrotech, Brachial Romantik, Metal ...

    Unsere Auswahl: Lord of the Lost; Frozen Plasma; Diary of Dreams; Diorama; Clan of Xymox; Das Ich; Hocico; Combichrist; Apoptygma Berzerk; The Other; Merciful Nuns; Ordo Rosarius Equilibrio und Letzte Instanz
    Gerne hätten wir noch die eine oder andere Band gehört, doch lassen es das Line-Up und der Spagat zwischen Theater, Main und Orbit Stage nicht zu.
    Für Kurzweil sorgt die Verkaufsmeile, auf welcher wie immer von Shirts und Boots bis hin zur CatBat alles zu ergattern ist.
    Bis auf zwei kleinere, aber heftige Regenergüsse spielt das Wetter mit, und wir können das Festival genießen und auch am Strand chillen.

    Baghira
  • Autor: Baghira
  • weiterlesen...