In Extremo - Quid Pro Quo Tour 2018

21. 6. 2018 Garage Saarbrücken

In Extremo machen wieder einmal Station in Saarbrücken und liefern ein famoses  Konzert ab.

Vorband an diesem Abend ist Mister Irish Bastard. Bei der Band, deren Frontmann optisch sowohl an Johnny Cash als an einen Manager erinnert, handelt es sich um eine Irish- Folk- Punkband aus Münster.  2006 wurde sie von dem gleichnamigen Sänger gegründet und hat bereits mehr als 800 Konzerte in 14 Ländern gespielt. Die Musik der Band enthält sowohl Elemente des klassischen Punk, als auch des traditionellen Irish Folk. Zum Teil hört Klänge weiterer Stilrichtungen  oder es werden bekannte Bands, wie z. B The Sisters of Merci oder The Cure, gecovered. Sie spielten schon gemeinsam mit vielen Bands, unter anderem waren sie Support für Fiddler’s Green, Deichkind und die Bloodhound Gang.
Diesmal übernehmen sie die Aufgabe, die bereits gut gelaunten zahlreichen Konzertgäste auf einen großartigen Abend mit In Extremo vorzubereiten.
Stimmungsvoll rockig und mit Irish Folk durchsetzt bringen sie die gut gefüllte Halle zum ersten Mal zum Toben. Das Bier läuft und überall sieht man zufriedene Gäste. Nach circa einer Stunde verabschiedet sich Mr.  Irish Bastard.

Baghira
  • Autor: Baghira
  • weiterlesen...