Avantasia Moonglow World Tour Live

Avantasia Moonglow World Tour Live in Saarbrücken am Dienstag, den 9. April 2019 in der Garage.

Nach langer Zeit besuchen Avantasia erneut Saarbrücken und ich freue mich, dass ich für "Fotos der Nacht" mit Brausi daran teilnehmen darf. Wir mögen beide die Band sehr gerne.

Avantasia ist ein Bandprojekt rund um Mastermind Tobias Sammet. Der begann im Jahr 1999 während einer Edguy-Tournee die Planung für ein Konzept-Album mit vielen Gastmusikern. Nach der Tour setzte Sammet das Projekt um und konnte Metalgrößen  dafür gewinnen. Ursprünglich nur für die Konzeptalben "Metal Opera" 1 und 2 angedacht, feiert Avantasia inzwischen von Jahr zu Jahr immer mehr Erfolge. So zum Beipiel mit der Ghostlights World Tour 2016/2017.
Bei der Musik handelt es sich überwiegend um Power Metal und Symphonic Metal. Konzerte des Bandprojekts finden grundsätzlich ohne Vorband statt und dauern circa 3-4 Stunden.

Gut gelaunt machen wir uns daher auf den Weg zur Saarlandhalle, die wir trotz Umweg 20 Minuten vor Konzertbeginn erreichen. In der Halle angekommen sind wir verwundert zu sehen, dass für den Auftritt dieser tollen Band auf ihrer World Tour hier in der Saarlandhalle beide Ränge fast komplett abgehangen sind und nur ein kleiner Bereich von circa 70 Plätzen für Zuschauer frei zugänglich ist. Darüber hinaus ist die Bühne weit in den Saal hinein gezogen worden, so dass die Halle nur ca. 2500 Leuten Platz bietet. Betrachtet man das Publikum, so sind viele Avantasia-Fans bereits am Shirt zu erkennen. Es ist Dienstagabend und die Band hat es geschafft, überwiegend die etwas älteren Semester zum Kommen zu bewegen, was Tobias Sammet auch im Verlauf des Abends für eine kurze satirische Einlage nutzt.

Baghira
  • Autor: Baghira
  • weiterlesen...