Frischfleisch für das Wave Gotik Treffen

Nach beinahe 14 Tagen ohne neue Bestätigungen fürchtete der ein oder andere sicherlich schon, dass das LineUp des WGTs dieses Jahr kleiner würde. Aber umsonst gezittert. Es sind neue Namen auf der Künstlerliste aufgetaucht:

Persönlich am meisten überrascht hat mich die Aufführung von Robotiko Rejecto, ist es doch eine Band, die ich schon anfang der 90er zu schätzen lernte und eigentlich davon ausging, dass Robotiko Rejecto von der Bildfläche verschwunden seien. Ein kurzer Blick auf deren Seite lehrt aber besseres. Da muss ich wohl dieser Tage in den Plattenladen und mich mal nach dem neuen Werk umsehen.

Auf das Al Andaluz Project freue ich mich auch sehr, konnte ich sie bislang noch nie live erleben.

Das komplette Programm und den wachsenden WGT-Spruch findet ihr in unserem Kalender.

Anhur
  • Autor: Anhur